Zur Einstellung individueller Beatmungsparameter mit Hilfe der quasi-statischen exspiratorischen Druck-Volumen-Beziehung

  • G. Lazarus
  • K. H. Weis
  • I. Rietbrock
Conference paper
Part of the Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine book series (A+I, volume 142)

Zusammenfassung

Nebenwirkungen höherer endexspiratorischer Drücke werden mit der Form der statischen V/P-Beziehung der Lunge in Zusammenhang gebracht [1, 4]. Diese flacht in ihrem oberen Anteil exponentiell ab [2, 3], eine Beatmung in diesem Bereich führt zu einem Mißverhältnis aus Volumengewinn und Druckzunahme. Die Compliance nimmt nicht nur bei überhöhtem PEEP, sondern auch bei überhöhtem VT ab [5]. Unerwünschte Nebenwirkungen dieser Beatmungsform beruhen demnach nicht so sehr auf dem PEEP selbst, als vielmehr auf einer zu hohen endinspiratorischen Beanspruchung der vorhandenen Volumenreserve.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Hobelmann ChF Jr, Smith CF, Virgilio RW, Peters RM (1977) Mechanics of ventilation with and-expiratory pressure. Ann Thorax Surg 24: 68CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Pengelly LD (1977) Curve-fitting analysis of pressure-volume characteristics of the lungs. J Appl Physiol 42: 111PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Salazar E, Knowles JH (1964) Analysis of pressure-volume characteristics of the lungs. J Appl Physiol 19: 97PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Suter PM, Fairley HB, Isenberg MD (1975) Optimum end-expiratory pressure in patients with acute pulmonary failure. N Engl J Med 292: 284PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Suter PM, Fairley HB, Isenberg MD (1978) Effect of tidal volume and positive end-expiratory pressure on compliance during mechanical ventilation. Chest 73: 158PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • G. Lazarus
  • K. H. Weis
  • I. Rietbrock

There are no affiliations available

Personalised recommendations