Advertisement

Der akute Verschluß des Truncus Coeliacus und/oder der Mesenterialarterien

  • Andreas Lüdtke-Handjery
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

Das Cöliaka-Ischämie-Symdrom stellt nach Vollmar (1975) eine Rarität dar; deshalb wird im Weiteren in erster Linie das Krankheitsbild des Mesenterialinfarktes gewürdigt werden. Der Mesenterialinfarkt (Auftreten nach Jackson (1963), zit. nach Schlosser et al. (1975), in weniger als 1% aller Abdominalerkrankungen) ist aufgrund seines tückischen Verlaufes auch heute noch mit einer 80–100%igen Sterblichkeit belastet (s. auch Heberer 1972). Dies liegt vor allem an dem Mißverhältnis zwischen der Notwendigkeit frühzeitigen chirurgischen Eingreifens und der tatsächlichen Diagnosestellung, die meist zu spät erfolgt: In der Mehrzahl der Fälle warden die schon allein durch ihr Alter mit einem höheren Operationsrisiko behafteten Patienten erst in einem Stadium laparotomiert, in dem selbst ein heroischer Eingriff kaum noch Erfolgschancen bietet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Andreadis P et al. (1978) Die funktionelle intestinale Perfusionsischämie. Zentralbl Chir 103: 1268–1273PubMedGoogle Scholar
  2. Bergan JJ et al. (1975) Revascularization in treatment of mesenteric infarction. Ann Surg 182: 430–438PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. Bollinger A (1979) Funktionelle Angiologie, Lehrbuch und Atlas. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  4. Buri P et al. (1966) Der akute Mesenterialarterienverschluß. Helv Chir Acta 33 /1: 178–184PubMedGoogle Scholar
  5. Hansen HJB, Christoffersen JK (1976) Occlusive Mesenteric Infarction. Acta Chir Scand [Suppl] 472: 103–108Google Scholar
  6. Heberer G (1972) Chirurgische Therapie der Eingeweidearterien Verschlüsse und der Bauchaortenaneurysmen. Verh. Dtsch Ges Inn Med 78: 580–585Google Scholar
  7. Heberer G (Hrsg) et al. (1978) Die Arteriosklerose als chirurgische Aufgabe. TM-Verlag, Bad OeynhausenGoogle Scholar
  8. Hertzer NR et al. (1978) Acute Intestinal Ischemia. Am Surg 44 /11: 744–749PubMedGoogle Scholar
  9. Huber FB (1969) Der akute MesenterialgefäßVerschluß. Schweiz Med Wochenschr 99 /19: 711–715PubMedGoogle Scholar
  10. Krausz MM et al. (1978) Acute superior mesenteric arterial occlusion: A plea for early diagnosis. Surgery 83 /4: 482–485PubMedGoogle Scholar
  11. Leger L, Nagel M (Hsrg) (1974) Chirurgische Diagnostik. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  12. Morris GC et al. (1961) Abdominal angina - diagnosis and surgical treatment. JAMA 176: 89–94PubMedGoogle Scholar
  13. Morris GC et al. (1962) Revascularization of the celiac and superior mesenteric arteries. Arch Surg 84: 95–107PubMedGoogle Scholar
  14. Muhrer KH et al. (1977) Der akute Mesenterialgefäßverschluß. Dtsch Ärztebl 48: 2863–2868Google Scholar
  15. Ottinger LW (1978) The surgical management of acute occlusion of the superior mesenteric artery. Ann Surg 188 /6: 721–731PubMedCrossRefGoogle Scholar
  16. Rob CG (1966) Surgical diseases of the celiac and mesenteric arteries. Arch Surg 93: 21–32PubMedGoogle Scholar
  17. Schennach W, Dorfmann A (1972) Zur Problematik des akuten Mesenterialarterienverschlusses. Thoraxchir Vask Chir 20: 457–462PubMedGoogle Scholar
  18. Schennach W, Flora G (1973) Die Bedeutung der second-look-Operation beim akuten Mesenterialarterienverschluß. Z Allg Med 49 /26: 1204–1205Google Scholar
  19. Schlosser GA et al. (1975) Diagnostik beim akuten Verschluß der Mesenterialarterien. Dtsch Med Wochenschr 100 /7: 311–313PubMedCrossRefGoogle Scholar
  20. Senn A, Buri P (1972) Pathogenese und Klinik der Verschlußkrankheit von Eingeweideschlagadern. Verh Dtsch Ges Inn Med 78: 567–574PubMedGoogle Scholar
  21. Singh RP et al. (1975) Acute mesenteric vascular occlusion: A review of 32 patients. Surgery 78 /5: 613–617PubMedGoogle Scholar
  22. Smith JS Jr et al. (1976) Acute mesenteric infarction. Am Surg 42 /8: 562–567PubMedGoogle Scholar
  23. Sobotta J, Becher H (1972) Atlas der Anatomie des Menschen. Urban & Schwarzenberg, München Berl in WienGoogle Scholar
  24. Vollmar J (1975) Rekonstruktive Chirurgie der Arterien. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  25. Wenz W (1972) Arterielle Verschlußkrankheit der Eingeweideschlagadern; Diagnostisches Vorgehen. Verh Dtsch Ges Inn Med 78: 561–567PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • Andreas Lüdtke-Handjery
    • 1
  1. 1.Chirurgische AbteilungStädtisches Krankenhaus NeuköllnBerlin 47Germany

Personalised recommendations