Advertisement

Physikalische Grundlagen

Chapter
  • 12 Downloads
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 176)

Zusammenfassung

Kernumwandlungen von Radionukliden Größenordnung und Energiebereiche der emittierten Teilchen und Photonen für die in der Medizin und im Strahlenschutz wichtigen Radionuklide (z. B. 60Co, 226Ra) Kenntnis der Begriffe „offener“ und „umschlossener“radioaktiver Stoffe; praktische Bedeutung für den Strahlenschutz Bedeutung radioaktiver Stoffe mit kurzer Halbwertzeit (Größenordnung Stunden, z. B. 99mTc) bei medizinischen Untersuchungen Verwendung umschlossener radioaktiver Stoffe mit langer Halbwertzeit (z. B. 226Ra, 60Co) für die Strahlentherapie Bedeutung der Halbwertzeit des jeweiligen Radionuklids für Maßnahmen und Aufwand zur Dekontamination sowie für die Beseitigung radioaktiver Abfälle

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. DIN-Blätter: DIN 6809, 6814 (Blatt 1–4), 6819. Beuth-Vertrieb, Berlin Köln FrankfurtGoogle Scholar
  2. Frommhold W, Gajewski H, Schoen HD (Hrsg) (1979) Medizinische Röntgentechnik, Bd I. Physikalische und technische Grundlagen. Von: Gajewski H, Müller D, Schmidt T. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  3. Hug O (1974) Medizinische Strahlenkunde. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  4. Jaeger RG, Hübner W (Hrsg) (1974) Dosimetrie und Strahlenschutz. Physikalischtechnische Daten und Methoden für die Praxis. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  5. Schiungbaum W (1979) Medizinische Strahlenkunde, 6. Aufl. De Gruyter, BerlinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  1. 1.Abteilung Röntgendiagnostik im Zentrum Radiologie der Universität Freiburg im BreisgauFreiburg i. Br.Germany
  2. 2.Institut für Biophysik und StrahlenbiologieUniversität Freiburg im BreisgauFreiburg i. Br.Germany

Personalised recommendations