Advertisement

Verfall der Universität?

Erinnerungen und Ausblick
  • Werner Conze
Conference paper
Part of the Heidelberger Jahrbücher book series (HJB, volume 23)

Zusammenfassung

Es ist mir nahegelegt worden, die heutige Vorlesung als die letzte nach 33 Jahren Lehrtätigkeit, davon 22 Jahre in Heidelberg, hervorzuheben und mit ihr eine Art von Schlußwort zu sprechen. Selbstverständlich ist das kein Schlußwort in dem Sinne, daß nun für mich der Abschied vom öffentlichen Leben gekommen sei und ich mich in den Ruhestand begeben könnte. Es gibt keinen Ruhestand für einen Emeritus — im Gegenteil: die Arbeitskraft wird nun nach Fortfall vieler Amtspflichten freigesetzt, besonders für lang gefaßte Forschungspläne. Doch davon will ich heute nicht sprechen. Ich frage mich, was der Sinn dieser Stunde sein könnte: gewiß nicht Abschied von der Wissenschaft — hier gibt es keinen Unterbruch, vielleicht sogar Verstärkung alles dessen, was im Gange oder im Werden ist — wohl aber Abschied von der Lehre, soweit ich dazu verpflichtet bin; und damit richtet sich diese Vorlesung an die Studenten. Ihnen gilt mein Dank. Gewiß ist das ein anonymer Dank, da ich alle einschließe, die vom Sommersemester 1946 an in Göttingen bis zu diesem letzten Semester hier in Heidelberg meine Vorlesungen gehört haben und entweder in einem weiteren oder in einem engeren Sinne mit mir zusammengewesen sind. Ohne sie kann ich mir meine zurückliegende 33jährige Lehrtätigkeit nicht vorstellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • Werner Conze

There are no affiliations available

Personalised recommendations