Advertisement

Coronarkreislauf und myokardialer Energiebedarf

  • P. G. Spieckermann
Conference paper
Part of the Anaesthesiologie und Intensivmedizin Anaesthesiology and Intensive Care Medicine book series (A+I, volume 122)

Zusammenfassung

Im Folgenden werden die Grundlagen der Coronarphysiologie, soweit sie für das Verständnis der coronaren Herzkrankheit und ihrer Therapie notwendig sind, diskutiert. Auf meßtechnische Probleme wird nicht eingegangen, ebenso werden pharmakologische und pathophysiologische Aspekte (Coronardilatatoren, β-Blocker, Nitrite, Mikrozirkulation, Kollateraldurchblutung, steal etc.) weitgehend ausgeklammert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bonhoeffer, K.: Der Sauerstoffverbrauch des normo- und hypothermen Hundeherzens vor und während verschiedener Formen des induzierten Herzstillstandes. Bibl. Cardiol. 18, (1967)Google Scholar
  2. 2.
    Bretschneider, H.J.: Aktuelle Probleme der Koronardurchblutung und des Myokardstoffwechsels. Regensburger Ärztl. Fortbildg. 15, 1–27 (1967)Google Scholar
  3. 3.
    Bretschneider, H.J.: Die hämodynamischen Determinanten des myokardialen Sauerstoffverbrauches. In: Die therapeutische Anwendung β-sympathikolytischer Stoffe. Dengler, HJ. (Hrsg.), Stuttgart, New York: Schattauer 1972 S. 45–60.Google Scholar
  4. 4.
    Bretschneider, H.J., Hellige, G.: Pathophysiologic der Ventrikelkontraktion-Inotropie, Suffizienzgrad und Arbeitsökonomie des Herzens. Verh. Dtsch. Ges. Kreislaufforsch. 42, 14–30 (1976)PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Charlier, R.: Antianginal drugs. Handbuch der experimentellen Pharmakologie, Bd. 31. Berlin, Heidelberg, New York: Springer 1971Google Scholar
  6. 6.
    Folkow, B., Neil, E.: Circulation. New York, London, Toronto: Oxford University Press 1971Google Scholar
  7. 7.
    Hirche, H., Lochner, W.: Messung der Durchblutung und der Blutfüllung des koronaren Gefäßbettes mit der Teststoffinjektionsmethode am narkotisierten Hund bei geschlossenem Thorax. Pflügers Arch. 274, 624 (1962)CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Lochner, W.: Herz. In: Physiologie des Kreislaufs, Bd. I. Bauereisen, E. (Hrsg.), S. 185–228. Berlin, Heidelberg, New York: Springer 1971Google Scholar
  9. 9.
    Pace, J.B.: Autonomie control of the coronary circulation. In: Neural Regulation of the heart. Randall, C.W. (Hrsg.), New York: Oxford University Press 1977 S. 313–344Google Scholar
  10. 10.
    Spieckermann, P.G., Kettler, D.F.: Effect of anesthesia on myocardial tolerance to ischemia. In: Effects of hemorrhage on anesthetic requirements. Massion, W.H. (Hrsg.). Int. Anesthesiol. Clin. 12, 51–81 (1974)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • P. G. Spieckermann

There are no affiliations available

Personalised recommendations