Advertisement

Die historische Modalität

  • Erwin Straus
Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

In dem Beispiel, von dem wir ausgegangen sind, ist ein wichtiger Unterschied zwischen dem banalen und dem erschütternden Erleben schon in der Beschreibung dadurch hervorgehoben worden, daß wir angenommen hatten, bei dem Arzt handle es sich um einen Vorgang, der schon oft in ähnlicher Weise erlebt worden sei, bei dem Jugendlichen um ein erstmaliges Erleben. Das war aber zunächst nur ein objektives Konstatieren der Erstmaligkeit und der Oftmaligkeit. Wir als Beobachter stellten fest, daß ein derartiges Erlebnis sich dort zum ersten, hier zum wiederholten Male ereignet hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1930

Authors and Affiliations

  • Erwin Straus

There are no affiliations available

Personalised recommendations