Advertisement

Die Beeinflussung des humoralen Immunsystems durch parenterale Ernährung und synthetische Diät bei entzünd lichen Darmerkrankungen

  • St. Langer
  • H. Peters
  • B. Lohman
Part of the Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie book series (KAI, volume 13)

Zusammenfassung

Die parenterale Ernahrung nimmt über ihren rein substituierenden Charakter hinaus in der heutigen Therapieskala der Colitis ulcerosa und des Morbus Crohn einen hervorragenden Platz ein. Zielvorstellung dieser auf den Patienten und sein individuelles Krankheitsbild zugeschnittenen Therapie ist es,
  1. 1.

    den akuten Krankheitsschub zu stoppen,

     
  2. 2.

    eine operative Intervention nach Moglichkeit zu verhindern bzw. aufzuschieben und

     
  3. 3.

    bei gegebener Operationsindikation den Patienten optimal vorzubereiten.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    BLÄKER, F.: Immunpathologie der Colitis ulcerosa und der Colitis granulomatosa (Morbus Crohn). Leber, Magen, Darm 5, 167 (1975)PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    BENDIXEN, G., GOLTERMANN, N., JARNUM, S., JENSEN, K. B., WEEKE, B., Westergaard, H.: Immunoglobulin and albumin turnover in ulcerative colitis. Scand. J. Gastroent. 5, 433 (1970).PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    DEODHAR, S. D., MICHENER, W. M., FARMER, R.G.: A study of the immunologic aspects of chronic ulcerative colitis and transmural colitis. Amer. J. clin. Path. 51, 591 (1969).Google Scholar
  4. 4.
    KULT, J., TREUTLEIN, G., DRAGOUN, P., HEIDLAND, A.: Bedeutung der postoperativen parenteralen Ernahrung — gemessen an nieder-und hochmolekularen Plasmaproteinen. Infusionstherapie 2, 313 (1975).Google Scholar
  5. 5.
    PETERS, H.: Defizitäre Ernährungslagen in der selektiven Abdominalchirurgie. In: Postaggressionsstoffwechsel — Grundlagen, Klinik, Therapie (eds. G. HEBERER, K. SCHULTIS, K. HOFFMANN). Stuttgart-New York: Schattauer 1976.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • St. Langer
  • H. Peters
  • B. Lohman

There are no affiliations available

Personalised recommendations