Advertisement

Zusammenfassung der Diskussion zum Thema: „Fortschritte auf dem Gebiet der parenteralen Ernährung“ und „Parenterale Ernährung unter speziellen klinischen Bedingungen“

  • Friedrich Wilhelm Ahnefeld
  • Hans Bergmann
  • Caius Burri
  • Wolfgang Dick
  • Miklos Halmágyi
  • L. Heller
  • Erich Rügheimer
Part of the Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie book series (KAI, volume 13)

Abstract

LACKNER: DUDRICK emphasized the attempts to improve the immune competence It has been shown by Dr. CARPENTIER et al. from Belgium—(2)—that in improving the nitrogen balance he could directly increase the lymphocyte function which was measured in vitro by means of the lymphocyte transformation test.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    AHNEFELD, F. W., BÄSSLER, K. H. et al. : Die Eignung von Nicht-Glukose-Kohlenhydraten für die parenterale Ernährung. Infusionstherapie 2, 227 (1975).Google Scholar
  2. 2.
    CARPENTIER, Y., BREMER, A.: L’interêt de 11 hyperalimentation parenterale en pathologie chirurgicale et digestive. Acta gastroent. belg. 38, 182 (1975).PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    DÖLP, R. : Untersuchungen über das Aminosäurenmuster im Blut und Harn bei polytraumatisierten Patienten unter fortlaufender Infusion von Aminosäuren. Habilitationsschrift 1975.Google Scholar
  4. 4.
    HENRY, R.J., CANNON, D.C., WINKELMAN, J.W. (eds.): Clinical Chemistry, Principles and Technics. Sec. ed., p. 575. Hagerstown/Maryland: Harper & Row 1974.Google Scholar
  5. 5.
    SRIKANTIA, S. G.: Protein-calorie malnutrition in Indian children. Indian J. med. Res. 57, 36 (1969).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • Friedrich Wilhelm Ahnefeld
    • 1
  • Hans Bergmann
    • 2
  • Caius Burri
    • 3
  • Wolfgang Dick
    • 4
  • Miklos Halmágyi
    • 5
  • L. Heller
    • 6
  • Erich Rügheimer
    • 7
  1. 1.Department für Anästhesiologieder Universität UlmUlm (Donau)Deutschland
  2. 2.Institut für AnästhesiologieAllgemeines öffentliches Krankenhaus der Stadt LinzLinzDeutschland
  3. 3.Abteilung Chirurgie IIIder Universität UlmUlm (Donau)Deutschland
  4. 4.Department für Anästhesiologieder Universität UlmUlm (Donau)Deutschland
  5. 5.Institut für Anästhesiologieder Universität MainzMainzDeutschland
  6. 6.der Geburtshilflich-GynäkologischenAbteilung, des Stadt- und KreiskrankenhausesAnsbachDeutschland
  7. 7.Institut für Anästhesiologieder Universitat Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations