Die mitteleuropäischen Binnenwasserstraßen

  • Burkart Rümelin
Conference paper
Part of the Jahrbuch der Hafenbautechnischen Gesellschaft book series (HAFENBAU, volume 34)

Zusammenfassung

Als Mitteleuropa wird das Gebiet zwischen dem ozeanischen Westeuropa, dem kontinentalen Osteuropa, dem subtropischen Südeuropa und dem teilweise subpolaren Nordeuropa bezeichnet. Betrachtet man eine Reliefkarte Europas, so kann man Mitteleuropa als Einzugsgebiet von Rhein, Weser, Elbe, Oder, Weichsel und Donau beschreiben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Poppe, G.: Wasserstraßenbau in der Bundesrepublik. Zeitschrift für Binnenschiffahrt, 1969, Heft 7.Google Scholar
  2. 2.
    Drucksache der CEMT, Brüssel 17. 10. 1953: Acte final, Protocole, Règlement intérieur, Résolutions, Seiten 33–39.Google Scholar
  3. 3.
    Dokument der CEMT, Wien 31. 5. 1961, Paris 21. 11. 1961: XIe Conseil des Ministres, Résolutions, Seiten 41–43.Google Scholar
  4. 4.
    ECE-Dokument TRANS/SC 3/24 - TRANS/WP 34/6 vom 14. 6. 1961.Google Scholar
  5. 5.
    Seiler, E.: Die Klassenteilung der europäsichen Wasserstraßen und ihre Bedeutung für die Binnenschiffahrt. Zeitschrift,,Die Wasserwirtschaft“, 1955, Heft 10.Google Scholar
  6. 6.
    David, R.: L’évolution de la flotte poussée de la Compagnie Française de Navigation Rhénane. Zeitschrift,,Revue de la Navigation“1971, Nr. 17. Nachdruck in deutscher Übersetzung in der Zeitschrift für Binnenschiffahrt und Wasserstraßen, 1972, Heft 2/3.Google Scholar
  7. 7.
    Rümelin, B.: Das Fahrwasser der Bundeswasserstraßen. Mitteilungsblätter des Deutschen Kanal- und Schiffahrts¬vereins Rhein —Main —Donau, Heft April 1972.Google Scholar
  8. 8.
    Seiler, E.: Die Schubschiffahrt als Integrationsfaktor zwischen Rhein und Donau. Zeitschrift für Binnenschiffahrt und Wasserstraßen, 1972, Heft 8.Google Scholar
  9. 9.
    Küper, F. M.: Europäische Wasserstraßen und europäische Binnenschiffahrt. Internationales Archiv für Verkehrswesen, 1962, Seite 302.Google Scholar
  10. 10.
    Seiler, E.: Vision eines europäischen Wasserstraßennetzes. Handbuch für Hafenbau und Umschlagtechnik, Band X I, 1966.Google Scholar
  11. 11.
    Rümelin, B.: Neue Perspektiven der Wasserstraßenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland. Zeitschrift für Binnenschiffahrt und Wasserstraßen, 1972, Heft 1.Google Scholar
  12. 12.
    van Obstal, Ir. H.: Entwicklung und Bedeutung des niederländischen Wasserstraßennetzes. Zeitschrift für Binnenschiffahrt und Wasserstraßen, 1970, Heft 10.Google Scholar
  13. 13.
    Breuer, H.: Die Maas als Schiffahrtsweg in: Aachener geograph. Arbeiten, H. 1, Steiner, Wiesbaden, 1969.Google Scholar
  14. 14.
    Demoen, J.: Die Binnenwasserstraßen Belgiens. Zeitschrift Europa-Verkehr, 1969, Heft 1.Google Scholar
  15. 15.
    Ferraton, Y.: La liaison Rhin — Rhône pourrait étre achevée au début des années 80. Zeitschrift,,Revue...“, 1972Google Scholar
  16. 16.
    Natzschka, W.: Berlin und seine Wasserstraßen. Duncker & Humblot, Berlin, 1971.Google Scholar
  17. 17.
    Kubec, J.: Der heutige Stand und die Perspektiven der Elbwasserstraße. Handbuch für Hafenbau und Umschlagtechnik, Band XVI, 1971, Seite 45.Google Scholar
  18. 18.
    Müller, G.: Bedeutung und Aufgabe der Binnenschiffahrt der DDR in: Verkehr, Nr. 23, S. 849–851, 1973.Google Scholar
  19. 19.
    Terplan, J.: Kanalverbindung Donau-Oder-Elbe. Handbuch für Hafenbau und Umschlagtechnik, Band XVI, 1971, Seite 41.Google Scholar
  20. 20.
    Riedl, J.: Donau — der Fluß der Freundschaft und Zusammenarbeit. Zeitschrift Technicky Magazine T 74, Heft 2, Februar 1974.Google Scholar
  21. 21.
    Gross, W., Klimek, T.: Wasserstraßen zwischen Beskiden und Ostsee, Jahrbuch der Schiffahrt 1971, Seiten 41–49. Ausgabe Transpress VEB Verlag für Verkehrswesen, Berlin.Google Scholar
  22. 22.
    Fenz, R.: Heutige und geplante Wasserkraftnutzung an der Donau. Wasser- und Energiewirtschaft 1973, Heft 3/4.Google Scholar
  23. 23.
    Turek, E.: Probleme der Donauschiffahrt und der Ausbau der Donau im Gebiet der Republik Österreich. Zeitschrift für Binnenschiffahrt, 1969, Heft 11.Google Scholar
  24. 24.
    Rümelin, B.: Projekt Konstanza-Kanal. Zeitschrift für Binnenschiffahrt und Wasserstraßen, 1974, Heft 4.Google Scholar
  25. 25.
    Rümelin, B.: Mehrzweck-Aufgaben der Binnenwasserstraßen. Zeitschrift für Binnenschiffahrt und Wasserstraßen, 1973, Heft 3.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag. Berlin/ Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • Burkart Rümelin
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Personalised recommendations