Advertisement

Das logische Gliedern von Unterricht

  • W. Sauerbrey
Chapter
  • 21 Downloads
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 144)

Zusammenfassung

Vermittelt man einem Lerner Informationen, zwischen denen logische Beziehungen bestehen, und macht man ihm diese Beziehungen deutlich, dann steigert man den Informationsfluß (hier: das Verständnis), da diese Beziehungen ja ebenfalls Informationen darstellen. Logisches Gliedern verfolgt also einen didaktischen Zweck: es analysiert die Struktur eines zunächst komplexen Problems. Über diese Vermittlungsfunktion hinaus lehrt dieses Verfahren den Lerner jedoch die Fähigkeit und Fertigkeit, im Transfer derartige Prozesse selbst zu vollziehen. Er benötigt diese analytischen Verfahren in der Medizin besonders (a) für das Strukturieren komplexen Materials (z.B. Aufbau einer Systematik) und (b) für das Fällen von Entscheidungen (z.B. therapeutische Entscheidungen; Diagnosestellung aus der Differentialdiagnose).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • W. Sauerbrey
    • 1
  1. 1.UniversitätshautklinikFrankfurt/Main 70Deutschland

Personalised recommendations