Advertisement

Parallelismus und Krümmung in einer beliebigen Mannigfaltigkeit

  • T. Levi-Cività

Zusammenfassung

Parallelismus auf einer Fläche. Wir betrachten eine zweidimensionale Mannigfaltigkeit, d. h. eine Fläche σ; einen ihrer Punkte P, die Tangentialebene π in P und eine beliebige Tangentialrichtung in P, die also in π liegt. Wir denken uns die Richtung durch einen entsprechenden Versor (Einheitsvektor) u dargestellt und sagen demgemäß einfach „Richtung u“statt „Richtung, deren Versor u ist.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1).
    Vgl.Crudeli, U.:Sulle onde progressive di tipo permanete oscillatory. Rend, deela R.Acc. dei Lincei, vol.XXVIII,2(1919),S.174–178:vol.XXIX,2 (1920), S.265=269.Google Scholar
  2. 2).
    Le Parallelisme de M.Levi-Civitaet al courbure Riemannienne. Rend. Della R.Acc. dei Lincei, 27 (1. sem. 1919),S.425–428.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • T. Levi-Cività

There are no affiliations available

Personalised recommendations