Advertisement

Ueber unterirdische Leitungen in elektrischen Anlagen

  • Werner Siemens

Zusammenfassung

Meine Herren! Der bekannte englische Elektrotechniker, Prof. George Forbes, hat am 28. v. Mts. in der englischen elektrotechnischen Gesellschaft „Institution of Electrical Engineers“ einen Vortrag über „Elektrische Beleuchtungs-Central-Stationen in Europa und was sie lehren“ gehalten, in dessen Eingange er entschuldigend hervorhebt, dass man auch in England Manches von denen lernen könnte, die in der Lage gewesen wären, früher in dieser Richtung Erfahrungen zu sammeln als die Engländer. Herr Forbes hat auf der Rundreise, die er über Berlin, Mailand und Rom machte, auch Manches kennen gelernt, was er als Fortschritt auf diesem Gebiete willig anerkennt. Dass ihn dies selbst überrascht hat, folgt aus der Aeusserung, dass er zu seinem Erstaunen in der Berliner Central-Station, welche sehr methodisch und „effective“ eingerichtet wäre, nur deutsche Arbeit, wenigstens sicher keine amerikanische angetroffen hätte! In Berlin, der Geburtsstätte der unterirdischen Leiturigen, der Dynamomaschine, der elektrischen Eisenbahnen und unzähliger anderweitiger elektrotechnischer Errungenschaften klingt dieses Erstaunen etwas auffallend. Herr Forbes und seine Landsleute werden sich schon an den Gedanken gewöhnen müssen, dass die Zeiten vorüber sind, wo die überlegene englische Technik allein die Welt beherrschte, und dass auch jenseits des England umgürtenden und schützenden Meeres jetzt tüchtige technische Leistungen zu finden sind!

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag Von Julius Springer 1891

Authors and Affiliations

  • Werner Siemens

There are no affiliations available

Personalised recommendations