Die Arzt-Patienten-Beziehung aus der Sicht des Chirurgen

Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1997)

Zusammenfassung

Mit eindrucksvollen Karikaturen von Dieter Hanitzsch wird auf die Veränderung der gesundheitspolitischen Situation im Vergleich zu früheren Zeiten aufmerksam gemacht. Begleitend werden die verschiedenen Aspekte, die für die Arzt-Patienten-Beziehung relevant sind, dargestellt und resümierend festgestellt, daß die Menschlichkeit in dieser Zweier-Beziehung stets auf die Initiative des Einzelnen angewiesen ist. Zur Wiederherstellung der Glaubwürdigkeit der Medizin und der Ärztlichkeit ist es erforderlich, daß der einzelne Arzt offen, aufrichtig, engagiert und schließlich patientenorientiert seine ihm gestellte Aufgabe verrichtet.

Schlüsselwörter

Gesundheitspolitische Situation Arzt-Patienten-Beziehung Glaubwürdigkeit der Medizin 

The Physician-Patient Relationship from a Surgical Point of View

Summary

The impressive caricatures from Dieter Hanitzsch drew attention to the changes in the State of health policy compared to earlier times. Accompanying this, different aspects which are relevant for the physician-patient relationship are depicted and the conclusion reached that the basic humanity of this relationship is always dependent on the initiative of the individual. For the reestablishment of medical credibility and medical professionality it is essential that the individual physician completes his task in an open, sincere, committed, and, above all, patient-oriented manner.

Key words

Physician-patient relationship Medical caricatures Medical professionality and credibility State of health policy 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • J. Horn
    • 1
  1. 1.Städtisches Krankenhaus München-HarlachingMünchenDeutschland

Personalised recommendations