Advertisement

Klassifizierung des Gebirges

  • Bernhard Maidl
  • Hans G. Jodl
  • Leonhard R. Schmid
  • Peter Petri
Chapter
  • 266 Downloads

Zusammenfassung

Eine der zentralen Aufgaben bei der Planung, Ausschreibung, Ausführung und Abrechnung von Tunneln kommt der Gebirgsklassifizierung zu. Dabei besteht die grundsätzliche Zielsetzung darin, das Gebirge entlang einer Tunneltrasse nach seinen Eigenschaften und seinem Verhalten für den Ausbruch und die Sicherung des Hohlraumes zu klassifizieren. Neben der Ausschreibung bildet die Klassifizierung vor Baubeginn die Grundlage für die Wahl des Bauverfahrens, die Festlegung der erforderlichen Sicherungsmaßnahmen und die Kalkulation. Während der Bauausführung besteht eine ständige Anpassung der Klasseneinteilung an das tatsächlich anstehende Gebirge, die als Grundlage für die Abrechnung client.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Bernhard Maidl
    • 1
  • Hans G. Jodl
    • 2
  • Leonhard R. Schmid
    • 3
  • Peter Petri
    • 4
  1. 1.Lehrstuhl für Bauverfahrenstechnik, Tunnelbau und BaubetriebRuhr-Universität BochumBochumGermany
  2. 2.Institut für Baubetrieb und BauwirtschaftTechnische Universität WienWienGermany
  3. 3.smh Tunnelbau AGRapperswilGermany
  4. 4.Arbeitsinspektorat für BauarbeitenWienGermany

Personalised recommendations