Advertisement

Gefahrabwendungspflichten

  • Klaus Pichhardt
Chapter
  • 70 Downloads

Zusammenfassung

Wie in Abschnitt 2.3.1 ausgeführt, ist die deliktische Produzentenhaftung nach § 823 Abs. 1 BGB eine Ausprägung der Verkehrssicherungspflicht. Das bedeutet, daß ein Lebensmittelunternehmen resp. ein Lebensmittelbetrieb des Handwerks, der Gastronomie oder ein jeder Händler sich mit Risiko und Sicherheit seiner Lebensmittel zu befassen hat — die Intensität bzw. Tiefe einer solchen Risikobetrachtung ist dabei abhängig vom Gefahrdungspotential der Produkte sowie von der Zielgruppe (s.a. Abb. 3.12), für welche die Produkt vorgesehen ist. Das Gefahrdungspotential wiederum stützt sich auf die eingesetzten Rohstoffe, Be- und Verarbeitungsschritte, Lager/Versand bis hin zum Verzehr.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Klaus Pichhardt
    • 1
  1. 1.OsthofenGermany

Personalised recommendations