In vivo Untersuchung zur Beeinflussung der Leukozytenadhärenz durch Antikörper gegen Mac-1 und ICAM-1 im Indomethacin-Rattenmodell chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen

  • Christian F. Krieglstein
  • C. Anthoni
  • M. G. Laukötter
  • H. U. Spiegel
  • N. Senninger
  • K. W. Schmid
  • G. Schürmann
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume I/99)

Zusammenfassung

Die transendotheliale Migration von Leukozyten im Rahmen entzündlicher Darmerkrankungen wird durch die Interaktion von Zelladhäsionsmolekülen, die sowohl auf Leukozyten als auch auf Endothelzellen lokalisiert sind, gesteuert. In vorangegangenen immunhistologischen Untersuchungen konnten wir und andere eine vermehrte Expression von solchen Zelladhäsionsmolekülen im Rahmen chronischentzündlicher Darmerkrankungen wie Morbus Crohn and Colitis ulcerosa zeigen [1]. Ziel der vorliegenden Studie war es, mittels intestinaler Intravitalmikroskopie [2] an einem Rattenmodell chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen zu überprüfen, wie sich eine einzelne und kombinierte Antikörperblockade gegen das von Leukozyten exprimierte Zelladhäsionsmolekül Mac-1 und seinen endothelseitigen Liganden ICAM-1 auf die Leukozyten-Endothelzellinteraktion und somit auf das Entzündungsmuster auswirkt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

literatur

  1. 1.
    Schürmann G ,Aber-Bishop AE, Facer P ,Lee JC, Rampton DS ,Dore C, Polak J (1993) Altered expression of cell adhesion molecules in uninvolved gut in inflammatory bowel disease. Clin Exp Immunol 94:341 – 347CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Messmer K, Krombach F (1998) Micro circulation research in experimental surgery. Chirurg 69: 333 – 338PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Yamada T ,Deitch E, Specian RD, Perry MA,Sartor RB, Grisham MB (1993) Mechanisms of acute and chronic intestinal inflammation induced by indomethacin. Inflammation 17-6: 641 – 662CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Krieglstein CF, Anthoni C ,Laukötter MG, Spiegel HU ,Schürmann G (1998) Serosal blood flow measurement in normal and indomethacin induced intestinal inflammation of small bowel in rats using FITC-labelled red blood cells. Langenbecks Arch Chir suppl 1:209 – 212Google Scholar
  5. 5.
    Wallace JL, Higa A, McKnight GW, Macintyre DE (1992): Prevention and reversal of experimental colitis by a monoclonal antibody which inhibits leukocyte adherence. Inflammation 16:343 – 354PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Gonzales AP, Sepulveda S, Massberg S, Baumeister R, Menger MD (1994) In vivo fluorescence microscopy for the assessment of microvascular reperfusion injury in small bowel transplants in rats. Transplantation 58: 403 – 408CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-verlag 1999

Authors and Affiliations

  • Christian F. Krieglstein
    • 1
  • C. Anthoni
    • 1
  • M. G. Laukötter
    • 1
  • H. U. Spiegel
    • 1
  • N. Senninger
    • 1
  • K. W. Schmid
    • 2
  • G. Schürmann
    • 1
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Allgemeine ChirurgieWestfälischen Wilhelms-UniversitätMünsterGermany
  2. 2.Gerhard-Domagk-Institut für PathologieWestfälischen Wilhelms-UniversitätMünsterGermany

Personalised recommendations