Advertisement

iWebDB - Eine integrierte Web-Datenbank auf Basis objekt-relationaler DB-Technologie

  • Henrik Loeser
Conference paper
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Zusammenfassung

Das World Wide Web (WWW oder Web) ist auf dem Weg zum Standardkommunikationsmedium mit dem Web-Browser als Benutzerschnittstelle. Datenbanksysteme (DBS) dienen heute schon im großen Maße zur Datenbereitstellung für Anwendungen, die Daten in dynamisch erstellte HTML-Seiten einbinden. DBS werden bislang jedoch nur selten für die Verwaltung der gesamten Dokumente auf einem Web-Server verwendet, was insbesondere an der mangelnden Unterstützung der für die Verwaltung von Web-Inhalten (Web Content Management, WCM) relevanten Anforderungen liegt. Da aber das WCM und die Lösung der damit verbundenen Probleme ein Kernpunkt zukünftiger DBS-Aufgaben sein werden, sind entsprechende Lösungen gefordert. In diesem Beitrag stellen wir die Grundkonzepte von iWebDB vor, einem auf objekt-relationaler DB-Technologie basierenden WCM-System (WCMS). Aufgrund der Erweiterungsfähigkeit objekt-relationaler Datenbankverwaltungssysteme (ORDBVS) ist es nun möglich, die für das WCM benötigte Funktionalität in Form von DB-Erweite-rungsmodulen in das DBS zu integrieren. iWebDB nutzt dies und versucht im Gegensatz zu vielen auf Einzelaspekte des WCM abzielenden Lösungen mit Hilfe eines integrativen Ansatzes einen einheitlichen Framework anzubieten.

Stichworte

Web Content Management WWW objekt-relationale DBVS 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [AM98]
    Arocena, G., Mendelzon, A.: WebOQL: Restructuring Documents, Databases and Webs, in: Proc. of ICDE’98, Orlando, Florida, Februar 1998.Google Scholar
  2. [AMM97]
    Arocena, G., Mendelzon, A., Mihaila, G.: Applications of a Web Query Language, in: Proc. of 6th International WWW Conference, Santa Clara, California, April 1997.Google Scholar
  3. [AMM98]
    Atzeni, P., Mecca G., Merialdo, P.: Design and maintenance of data-intensive Web sites, in: VI Intl. Conference on Extending Database Technology (EDBT’98), Valencia, Spanien, März 1998, S. 436–450.Google Scholar
  4. [BPS98]
    Bray, T., Paoli, J., Sperberg-McQueen, C. M.: Extensible Markup Language (XML) 1.0, W3C Recommendation 10-February-1998, W3C, http://www.w3.org/TR/1998/REC-xml-19980210 , Februar 1998.Google Scholar
  5. [Cal95]
    Cailliau, R.: A Little History of the World Wide Web, WWW-Konsortium, http://www.w3.org/History.html , 1995.Google Scholar
  6. [CGI95]
    The CGI Specification, Version 1.1, University of Illinois, Urbana-Champaign, http://hoohoo.ncsa.uiuc.edu/cgi/interface.html , 1995.
  7. [CH97]
    Conrad, S., Hasselbring W.: BTW’97-Datenbanken in Büro, Technik und Wissenschaft, Datenbank-Rundbrief N°. 20, November 1997.Google Scholar
  8. [DM97]
    Denning, P., Metcalfe, R.: Beyond Calculation-The next fifty years of computing, Copernicus Springer-Verlag, 1997.Google Scholar
  9. [FFLS97]
    Fernandez, M., Florescu, D., Levy, A., Suciu, D.: A Query Language and Processor for Web-Site Management, in: Proc. of the Workshop on Semi-structured Data, Tuscon, Arizon, Mai 1997.Google Scholar
  10. [GJS96]
    Gosling, J., Joy, B., Steele, G.: The Java Language Specification, Addison-Wesley. http://java.sun.com:80/doc/language_specification.html , 1996.zbMATHGoogle Scholar
  11. [Har98]
    Harvest Web Indexing, http://www.tardis.ed.ac.uk/harvest /, 1998.
  12. [HL98]
    Himmeröder, R., Ludäscher, B.: Querying the Web with FLORID, in: Tagungsband GI-Workshop Grundlagen von Datenbanken 1998, Konstanz, Juni 1998, S. 47–51.Google Scholar
  13. [IBM98]
    IBM Net.Data, IBM Corporation, http://www.software.ibm.com/data/net.data /, 1998.
  14. [Inf97a]
    Getting Started with INFORMIX-Universal Server, Version 9.1, Informix Software Inc., http://www.informix.com/answers/ , März 1997.
  15. [Inf97b]
    Informix Web DataBlade Module, User’s Guide, Version 3.3, Informix Software Inc., http://www.informix.com/answers/ , Mai 1997.
  16. [JCC]
    Java Compiler Compiler-The Java Parser Generator, Sun Microsystems Inc., http://www.suntest.com/JavaCC/ ,1998.
  17. [Kim96]
    Kim, W.: Object-Relational-The unification of object and relational database technology, Uni SQL White Paper, 1996.Google Scholar
  18. [Loe97]
    Loeser, H.: Datenbankanbindung an das WWW-Techniken, Tools und Trends, in: Tagungsband der GI-Fachtagung ‘Datenbanksysteme in Büro, Technik und Wissenschaft’ (BTW’97), K. R. Dittrich, A. Geppert (Hrsg.), Informatik aktuell, Ulm, Springer, März 1997, S. 83–99.CrossRefGoogle Scholar
  19. [Loe98a]
    Loeser, H.: Die Nutzung der Erweiterungsmöglichkeiten von ORDBVS für Client/ Server-basierte Anwendungssysteme, in: Tagungsband 10. GI-Workshop Grundlagen von Datenbanken, Konstanz, Juni 1998, Konstanzer Schriften in Mathematik und Informatik, Nr. 63, Mai 1998, S. 77–81.Google Scholar
  20. [Loe98b]
    Loeser, H.: Techniken für Web-basierte Datenbankanwendungen-Anforderungen, Ansätze, Architekturen, in:.Informatik-Forschung und Entwicklung, Band 13, Heft 4, Springer, 1998, pp. 196–216.Google Scholar
  21. [SQLJ]
    Database Language SQL-Part 10: SQL/OLB, dpANS X3.135.10, http://www.sqlj.org , Juni 1998.
  22. [Sto96]
    Stonebraker, M.: Object-Relational DBMSs-The Next Great Wave, Morgan Kaufman, 1996.zbMATHGoogle Scholar
  23. [WH98]
    White, S., Hapner, M.: JDBC 2.0 API, Version 1.0, Sun Microsystems Inc., http://www.javasoft.com/products/jdbc/jdbc20.ps , Mai 1998.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Henrik Loeser
    • 1
  1. 1.AG DBIS, FB InformatikUniversität KaiserslauternKaiserslauternGermany

Personalised recommendations