Advertisement

YAG-Kapsulotomie bei Multifokallinsen — Einfluß auf funktionelle Ergebnisse?

  • A. Liekfeld
  • D. T. Pham
  • N. Anders
  • T. Walkow
  • C. Hartmann
Conference paper

Zusammenfassung

Der Einfluß einer durchgeführten YAG-Kapsulotomie auf die funktionellen Ergebnisse bei Patienten mit diffraktiver Bifokallinse im Vergleich zu den funktionellen Ergebnissen derselben Patienten frühpostoperativ (1–3 Monate) wurde in der vorliegenden Arbeit untersucht. Bei insgesamt 18 Patienten wurden jeweils Visus, Kontrastempfindlichkeit, Kontrast- und Blendungssehschärfe bestimmt. Dabei zeigte sich kein signifikanter Unterschied zwischen den funktionellen Ergebnissen frühpostoperativ und denen nach durchgeführter YAG-Kapsulotomie. Eine eventuell später postoperativ notwendige YAG-Kapsulotomie stellt somit keine Kontraindikation zur Implantation einer Multifokallinse dar.

Summary

The aim of this study was to evaluate the influence of a YAG-capsulotomy on the functional results after implantation of a diffractive bifocal lens. In 18 patients, visual acuity, contrast sensitivity, low contrast visual acuity, and glare visual acuity after YAG-capsulotomy were compared with postoperative results (1–3 months) in the same patients. No significant differences were seen. We conclude that a possibly necessary YAG-capsulotomy means no contraindication for implanting a multifocal intraocular lens.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Auffarth GU, Hunold W, Breitenbach S, Wesendahl TA, Mehdorn E (1993) Langzeitergebnisse für Kontrastsehvermögen und Blendungsempfindlichkeit bei Patienten mit diffraktiven Multifokallinsen. Klin Monatsbl Augenheilkd 203: 336–340PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Koch DD, Samuelson SW, Haft EA, Merin LM (1991) Pupillary size and responsiveness. Implications for selection of a bifocal intraocular lens. Ophthalmology 98:1030–1035Google Scholar
  3. 3.
    Magno BV, Datiles MB, Lasa MSM, Fajardo MRQ, Caruso RC, Kaiser-Kupfer MI (1997) Evaluation of visual function following neodymium:YAG laser posterior capsulotomy. Ophthalmology 104:1287–1283PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Ravalico G, Baccara F, Rinaldi G (1993) Contrast sensitivity in multifocal intraocular lenses. J Cataract Refract Surg 19: 22–25PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Rüther K, Eisenmann D, Zrenner E, Jacobi KW (1994) Der Einfluß diffraktiver Multifokallinsen auf Kontrastsehen, Gegenlichtsehschärfe und Farbsinn. Kllin Monatsbl Augenheilkd 204:14–19CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Voigt U, Strobel J (1997) YAG-Laserkapsulotomie bei multifokalen Intraokularlinsen. Vortrag gehalten auf der 95. Tagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft, BerlinGoogle Scholar
  7. 7.
    Wiemer C, Pham DT, Wollensak J (1994) Kann die diffraktive multifokale Hinterkammerlinse als Routinelinse implantiert werden? Ophthalmologe 91: 450–453PubMedGoogle Scholar
  8. 8.
    Winther-Nielsen A, Gyldenkerne G, Corydon L (1995) Contrast sensitivity, glare, and visual function: diffractive multifocal versus bilateral monofocal intraocular lenses. J Cataract Refract Surg 21: 202–207PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • A. Liekfeld
  • D. T. Pham
  • N. Anders
  • T. Walkow
  • C. Hartmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations