Advertisement

Schädel und Gehirn

  • Hans Bankl
  • Hans Christian Bankl
Part of the Klinische Pathologie book series (KLINPATH)

Zusammenfassung

Die normale Kopfschwarte ist gelblich-weißlich und mäßig feucht. Häufige Befunde in der Kopfhaut sind:
  • Ekchymosen: Hypoxämie, Blutungsneigung

  • Hämangiome, Lymphangiome

  • Basaliom

  • Plattenepithelkarzinom der Epidermis

  • Adnextumoren der Haut, z. B. Turbantumor

  • Lipome, Fibrome

  • Atherome sind die häufigsten Veränderungen der Kopfhaut: multipel, prallelastisch, säuerlichranziger, weißgelber Atherombrei.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Hans Bankl
    • 1
  • Hans Christian Bankl
    • 2
  1. 1.Inst. für Klinische PathologieKrankenhaus der Landeshauptstadt St. PöltenSt. PöltenAustria
  2. 2.Inst. für Klinische Pathologieder Universität Wien Allgemeines KrankenhausWienAustria

Personalised recommendations