Advertisement

Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Geriatrie in Deutschland

  • H. Werner

Zusammenfassung

Das Entstehen einer neuen Fachdisziplin innerhalb der Medizin ist in der Regel auf 3 Faktoren zurückzuführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bergener M (1986) Geleitwort zu: Marcea JT (Hrsg) Das späte Alter und seine häufigstenErkrankungen. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokyo (Praktische Geriatrie)Google Scholar
  2. Bruder J, Lücke C, Schramm A, Tews HP, Werner H (1991) Was ist Geriatrie. Deutsche Gesellschaft für Geriatrie, RügheimGoogle Scholar
  3. Schettler G (1972) Alterskrankheiten. Leitfaden für Ärzte und Studenten. Thieme, StuttgartGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • H. Werner

There are no affiliations available

Personalised recommendations