Advertisement

Ist der Extremitäten-Erhalt bei Weichgewebssarkomen an Unterschenkel und Fuß onkologisch gerechtfertigt? — Ergebnisse einer retrospektiven Analyse

  • P. M. Vogt
  • J. R. Vollmer
  • H.-H. Homann
  • T. Mühlberger
  • D. Hebebrand
  • H.-U. Steinau
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2000)

Zusammenfassung

Die Frage der onkologischen Sicherheit des Extremitätenerhaltes bei den seltenen Weichteilsarkomen (WTS) an Unterschenkel und Fuß wurde 1999 in einer retrospektiven Analyse von n = 85 (1990–1996) in unserer Klinik erstmals wegen WTS radikal resezierten und rekonstruierten Patienten (gesamt n = 742, 1990–1999) untersucht. Bei 83 von 85 Patienten war der funktionelle Erhalt der Gliedmaßen oder eines Fuß-Stumpfes auch in modifizierter Form möglich. Die mittlere Überlebenszeit betrug 132 Monate, mit einer 10-Jahres-Überlebenswahrscheinlichkeit von < 60% und einer Lokalrezidivrate von nur 6,3%. Der Extremitätenerhalt unter Anwendung des gesamten Spektrums rekonstruktiv-plastischer Verfahren erlaubt bei WTS an Unterschenkel und Fuß eine funktionsverbessernde Therapieform ohne Kompromisse bei der onkologischen Sicherheit.

Schlüsselwörter

Weichteilsarkome Unterschenkel/Fuß Extremitätenerhalt 

Plastic Surgical Reconstruction After Radical Resection of Soft Tissue Sarcomas of the Lower Limb and Foot — Is Limb Preservation an Oncologically-Safe Procedure?

Summary

The oncological safety of limb preservation in patients suffering from tissue sarcomas of the lower limb and foot was analyzed in 85 patients (1990–96), out of a total of 742 patients resected for soft tissue sarcomas (1990–1999). Primary amputation was necessary in two patients. In all other cases, limb preservation was facilitated by radical resection and plastic surgical reconstruction. Mean patient survival was 132 months, 10-year-survival probability was greater than 60% and the rate of local recurrence was 6.3%. It is concluded that limb preservation after resection of soft tissue sarcomas, employing the full spectum of reconstructive techniques in the lower limb and foot, is an oncologically-safe approach leading to an improved quality of life for these patients.

Key words

Soft tissue sarcoma Lower limb/foot Limb preservation 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • P. M. Vogt
    • 1
  • J. R. Vollmer
    • 1
  • H.-H. Homann
    • 1
  • T. Mühlberger
    • 1
  • D. Hebebrand
    • 1
  • H.-U. Steinau
    • 1
  1. 1.Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte, Handchirurgie-Zentrum, Referenz-Zentrum für Gliedmaßentumoren, BG-Kliniken, BergmannsheilRuhr-Universität BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations