Advertisement

Pathologisch-anatomische Ergebnisse und ihre klinische Korrelation

  • Kay Tiedjen
  • Klaus-Michael Müller
Chapter
  • 26 Downloads

Zusammenfassung

Pathologisch-anatomische Untersuchungen der Wirbelsäule ergeben wiederkehrende, charakteristische Bilder der unterschiedlichen Veränderungen und Schädigungsmuster an den degenerierten Kompartimenten der Wirbelsäule. Diese Aberrationen bilden Grundlage für klinische Symptome der variablen Gruppe der „Wirbelsäulenleiden“. Je nach Veränderung können diese Symptome unterschiedlich ausfallen. Die vorliegende Arbeit dient der Korrelation von pathologisch-anatomischen und radiologischen Befunden des breiten Spektrums degenerativer Wirbelsäulenveränderungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Kay Tiedjen
    • 1
  • Klaus-Michael Müller
    • 1
  1. 1.Berufsgenossenschaftliche Kliniken „Bergmannsheil“Institut für PathologieBochumGermany

Personalised recommendations