Silberoxid-Zinkzellen

  • Lucien F. Trueb
  • Paul Rüetschi

Zusammenfassung

Schon 1883 wird in einem Patent von Clarke eine Silberoxid-Zink-Batterie beschrieben. Um die Jahrhundertwende entwickelte Jungner, der Erfinder des Nikkel-Cadmium-Akkumulators auch einen Silber-Cadmium-Akkumulator. In den 30er Jahren dieses Jahrhunderts experimentierte Drum mit Silber-Zink-Akkumulatoren für Traktionszwecke. Aber erst durch die Arbeiten von Henri André in Frankreich um 1941, wurde die Silber-Zink-Batterie dank Cellophan-Separatoren zur brauchbaren Energiequelle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Lucien F. Trueb
    • 1
  • Paul Rüetschi
    • 2
  1. 1.EbmatingenSchweiz
  2. 2.GrandeventSchweiz

Personalised recommendations