Advertisement

Einführung in die Stoßwellenphysik

  • Christine E. Bachmann
  • Gerd Gruber
  • Werner Konermann
  • Astrid Arnold
  • Gabi M. Gruber
  • Frank Ueberle

Zusammenfassung

Anfang der 80er Jahre beobachteten Ingenieure der Dornier Flugzeugbau Gesellschaft an Flugzeugen, die Überschallgeschwindigkeit flogen, Korrosionsschäden an den Stellen, an denen sich Wassertropfen auf dem Flugzeug befanden. Dieses Phänomen war auf die Entstehung einer Stoßwelle zurückzuführen, die bei gleichzeitigem Vorhandensein von Wasser (als Überträger-medium) auftrat. Diese Erkenntnisse konnten in Form des ersten Lithotripters, dem Dornier HM3, erstmals für medizinische Zwecke genutzt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Christine E. Bachmann
    • 1
  • Gerd Gruber
    • 2
  • Werner Konermann
    • 3
  • Astrid Arnold
    • 4
  • Gabi M. Gruber
    • 5
  • Frank Ueberle
    • 6
  1. 1.GermeringGermany
  2. 2.Orthopädischen Klinik am Klinikum der Justus-Liebig-UniversitätGießenGermany
  3. 3.Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau Am MühlenbergHessisch LichtenauGermany
  4. 4.Dornier Medizintechnik GmbHGermeringGermany
  5. 5.GießenGermany
  6. 6.Dornier Medizintechnik GmbHGermeringGermany

Personalised recommendations