Advertisement

Anmerkungen zur Bedeutung des Wissens

Chapter
  • 61 Downloads

Zusammenfassung

„Die Zukunft gehört der Wissensgesellschaft….Wissen ist die wichtigste Ressource.“ ([Roman Herzog 1998]) - „Wissen ist von zentraler Bedeutung, und aus diesem Grund ist es absolut erforderlich, daß wir verstehen, wie Menschen und Gesellschaften Wissen bilden und nutzen…“ ([Weltentwicklungsbericht 1998/99]).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Clar, G., Doré, J., Mohr, H. (Hrsg.) (1997) Humankapital und Wissen -Grundlagen einer nachhaltigen Entwicklung. Springer, HeidelbergGoogle Scholar
  2. Gräber, W., Nentwig, P. (1999) Scientific literacy - from theory to practice. In:IPNBlätter 16,1/99, S.13Google Scholar
  3. Gregory, J., Miller, St. (1998) Science in Public: Communication, Culture and Credibility. Plenum, New YorkGoogle Scholar
  4. Mittelstraß, J. (1992) LeonardoWelt. Suhrkamp, FrankfurtGoogle Scholar
  5. Rutz, M. (Hrsg.) (1998) Aufbruch in der Bildungspolitik - Roman Herzogs Rede und 25 Antworten. Goldmann, MünchenGoogle Scholar
  6. Weltbank (1999) Entwicklung durch Wissen. Weltentwicklungsbericht 1998/99. FAB, Frankfurt/MainGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität FreiburgFreiburg

Personalised recommendations