Advertisement

Zeitdiskretisierung

Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Bei vielen praktischen Anwendungen sind die zu untersuchenden Vorgänge instationär, so daß für deren numerische Simulation die Lösung zeitabhängiger Modellgleichungen notwendig ist. Die Zeit nimmt in den Differentialgleichungen eine gewisse Sonderstellung ein, da, anders als bei den Ortskoordinaten, aufgrund des Kausalitätsprinzips eine ausgezeichnete Richtung existiert. Dieser Tatsache müssen auch die Diskretisierungstechniken für die Zeit Rechnung tragen. In diesem Kapitel werden die wichtigsten Techniken zur Zeitdiskretisierung behandelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Numerische Berechnungsverfahren im MaschinenbauTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany

Personalised recommendations