Advertisement

Modellierung kontinuumsmechanischer Probleme

Chapter
  • 514 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Ein wichtiger Aspekt bei der Anwendung numerischer Siraulationen ist die „richtige“ mathematische Modellierung der zu untersuchenden Vorgänge. Liegt der Berechnung kein adäquates Modell zugrunde, kann auch ein noch so genaues numerisches Verfahren keine vernünftigen Ergebnisse liefern. Oftmals ist auch durch gewisse Vereinfachungen im Modell eine enorme Reduzierung des numerischen Aufwandes möglich. Generell sollte bei der Modellierung der folgende Grundsatz gelten: so einfach wie möglich, so komplex wie nötig! Aufgrund der großen Bedeutung, die einer sinnvollen Modellierung im Zusammenhang mit dem praktischen Einsatz numerischer Berechnungsverfahren zukommt, wollen wir an dieser Stelle auf die wichtigsten Grundlagen zur Formulierung von typischen kontinuumsmechanischen Problemstellungen eingehen, wie sie in Anwendungen im Bereich des Maschinenbaus hauptsäch-lich auftreten. Auf die Kontinuumsmechanik werden wir hierbei nur insoweit zurückgreifen, wie dies für das grundlegende Verständnis der Modelle notwendig ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Numerische Berechnungsverfahren im MaschinenbauTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany

Personalised recommendations