Advertisement

Die wesentlichen Kennzeichen der ‘Literatur’- Definitionen

  • Frank Kühn-Gerhard
Chapter

Zusammenfassung

Den Ausgangspunkt der problemadäquaten Definition bilden die wesentlichen Kennzeichen der juristischen ‘Literatur’-Definitionen. Als solche sind insbesondere der Zeitpunktbezug („Zeitpunkt der Inverkehrgabe“), der Rückgriff auf das objektivierte Wissen in Form des „Standes von Wissenschaft und Technik“ sowie das Gefahrmoment zu nennen. Daneben stellen der Fehlerbezug und die Nicht-Erkennbarkeit des Fehlers weitere charakteristische Kennzeichen der meisten Literatur-Definitionen und - ganz wesentlich - des Haftungsausschlußtatbestandes des § 1 II Nr.5 ProdHaftG dar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Frank Kühn-Gerhard
    • 1
  1. 1.MünsterDeutschland

Personalised recommendations