Advertisement

Planung pp 141-166 | Cite as

Flexibilität

Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Flexibilität ist eine wichtige Eigenschaft dynamischer Systeme. Bereits im vorhergehenden Kapitel, insbesondere bei der Problematik der Bewältigung von Störungen, sind wir mehrfach auf den Flexibilitätsbegriff gestoßen, ohne ihn freilich genauer zu charakterisieren. Wir hatten festgestellt, daß Flexibilität zur Störungsbeseitigung beitragen könne. Genauer formuliert: Flexibilität bezeichnet die Fähigkeit, sich unvorhergesehenen Veränderungen bestmöglich anzupassen. Diese verbale Charakterisierung werden wir im folgenden weiter operationalisieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensforschung SchloßUniversität MannheimMannheimDeutschland

Personalised recommendations