Advertisement

Das Netzwerkmodell

  • Stefan M. Lang
  • Peter C. Lockemann

Zusammenfassung

Das Netzwerkmodell basiert auf Arbeiten der Data Base Task Group (DBTG) des CODASYL (Conference on DAta SYstems Languages) Komitees und wird daher oft auch mit der Bezeichnung CODASYL-Modell belegt. Ausgehend von einem ersten Vorschlag im Jahre 1971 stabilisierte sich das Modell zunehmend, so daß schließlich 1981 ein international anerkannter Quasi-Standard vorlag.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [COD78]
    ist der Standardisierungsbericht des CODASYL-Komitees. Eine wesentlich ausfiihrlichere Beschreibung mit Beispielen gibt [01178] (deutschsprachige Ausgabe: [OlIB1]). Fur den an einem raschen Uberblick interessierten Anwender ist die Darstellung in [DR90] zu empfehlen.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Stefan M. Lang
    • 1
  • Peter C. Lockemann
    • 1
  1. 1.Institut für Programmstrukturen und DatenorganisationUniversität KarlsruheKarlsruhe

Personalised recommendations