Advertisement

Grundbegriffe

  • Stefan M. Lang
  • Peter C. Lockemann

Zusammenfassung

Nach gängiger Definition sind Daten physikalische Repräsentationen (Symbole), denen eine feste Bedeutung unterstellt werden kann. Selbstverständlich lassen sich nur Symbole speichern, aber da wir davon ausgehen können, daß die Verarbeitung dieser Symbole, sei es durch Algorithmen oder durch einen menschlichen Nutzer, stets auf eine Bedeutung der Symbole abhebt, ist die Benutzung des Begriffs „Daten“ gerechtfertigt. Hingegen werden wir bewußt nicht von „Informationen“ sprechen, da hierbei üblicherweise noch der Zweck der Benutzung der Daten hinzukommt. Von diesem aber muß man abstrahieren, wenn man nicht eine ganz spezifische Anwendung im Auge hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Stefan M. Lang
    • 1
  • Peter C. Lockemann
    • 1
  1. 1.Institut für Programmstrukturen und DatenorganisationUniversität KarlsruheKarlsruhe

Personalised recommendations