Advertisement

Kosten der effizienten Leistungserstellung im Falle von Preisregulierungen

  • Theodor Siegel
Chapter

Zusammenfassung

Effiziente Leistungserstellung habe ich bei Hans-Jörg Hoitsch stets festgestellt, sei es z.B. anlässlich Lehre oder Selbstverwaltung in der gemeinsamen Zeit in einer Berliner Fakultät oder sei es bei Wiener Liedern am häuslichen Flügel. Mit der Thematik effizienter Leistungserstellung kam ich kürzlich in Berührung, als mich Beiträge von Dieter Schneider’ und Hans-Ulrich Köpper und Koautoren2 anregten3, über Detailfragen zur Bestimmung der „Kosten der effizienten Leistungsbereitstellung“ nachzudenken. So freue ich mich, der ich sonst im Rechnungswesen eher externen als internen Problemen nachgehe, eine Gelegenheit zur Gratulation an Hans-Jörg Hoitsch als Fachvertreter für Produktionswirtschaft und Controlling zu finden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Busse von Colbe, W. (2001): Kostenorientierte Entgeltregulierung von Telekommunikationsdienstleistungen bei sinkenden Beschaffungspreisen für Investitionen; in: Zum Erkenntnisstand der Betriebswirtschaftslehre am Beginn des 21. Jahrhunderts: Festschrift für Erich Loitlsberger zum 80. Geburtstag; Hrsg. Wagner, U.; Berlin; S. 47–59.Google Scholar
  2. Hohenadel, W.; Reiners, F. (2000): Das Kalkulationssystem INTRA der Deutschen Telekom AG; in: Kostenrechnungspraxis, 44. Jg., S. 159–170.Google Scholar
  3. Hoitsch, H.-J.; Goes, S.; Burkhard, M. (2001): Zielkosten in der Stromversorgung; in: Kostenrechnungspraxis, 45. Jg., S. 145–155.Google Scholar
  4. Hoitsch, H.-J.; Lingnau, V. (1999): Kosten-und Erlösrechnung: Eine controllingorientierte Einführung, 3. Aufl., Berlin et al.Google Scholar
  5. Ickenroth, B. (1998): Ein integrativer Ansatz zur Bestimmung der Kapitalkosten von Telekommunikationsunternehmen; in: WIK [Wissenschaftliches Institut für Kommunikationsdienste] Newsletter Nr. 33, S. 3–6.Google Scholar
  6. Knieps, G.; Köpper, H.-U.; Langen, R. (2000): Abschreibungen bei fallenden Wiederbeschaffungspreisen in stationären und nicht stationären Märkten; Münchener betriebswirtschaftliche Beiträge 2000–08, Ludwig-Maximilians-Universität München 2000; erscheint gekürzt in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 54. Jg. (2002).Google Scholar
  7. Riahi-Belkaoui, A. (2000): Accounting Theory, 4th edition, London.Google Scholar
  8. Sandilands-Report (1975): Inflation Accounting Committee, Chairman. F E P Sandilands: Inflation Accounting, London.Google Scholar
  9. Schildbach, Th. (1993): Substanz-und Kapitalerhaltung, in: Handwörterbuch des Rechnungswesens, Hrsg. Chmielewicz K.; Schweitzer M., Stuttgart, Sp. 1888–1901.Google Scholar
  10. Schmidt, F. (1992): Die organische Tageswertbilanz, 3 Aufl., Leipzig.Google Scholar
  11. Schneider, D. (2001): Substanzerhaltung bei Preisregulierungen: Ermittlung der “Kosten der effizienten Leistungsbereitstellung” durch Wiederbeschaffungsabschreibungen und WACC-Salbereien mit Steuern?; erscheint in einer Festschrift für Herbert Hax.Google Scholar
  12. Siegel, Th. (1998): Zeitwertbilanzierung für das deutsche Bilanzrecht?; in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 50. Jg., S. 593–603.Google Scholar
  13. Wagner, F.W. (1982): Zur Informations-und Ausschüttungsbemessungsfunktion des Jahresabschlusses auf einem organisierten Kapitalmarkt; in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 34. Jg., S. 749–771.Google Scholar

Copyright information

© Physica-Verlag Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Theodor Siegel

There are no affiliations available

Personalised recommendations