Skip to main content

Paneuropäische, integrierte Verwaltungsdienstleistungen in Konzeption und Umsetzung

  • Conference paper
Wirtschaftsinformatik 2003/Band I
  • 755 Accesses

Zusammenfassung

Verwaltungsübergreifende Prozesse und Dienstleistungen (horizontal und vertikal) werden noch unter hohem Aufwand getrennt durchgeführt. Um dieses Problem anzugehen, müssen die Prozesse und Dienstleistungen auf der Transaktionsebene integriert werden. Da eine Harmonisierung nur langfristig erzielt werden kann, muss daher eine Interoperabilitätslösung entwickelt werden. Das Projekt „InfoCitizen “,gefördert im 5. Rahmenprogramm der Europäischen Kommission, verfolgt das Ziel, paneuropäische Integration von Prozessen und Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung durch Interoperabilität zu ermöglichen. Hierzu wurden in diesem Projekt eine europäische Architektur entwickelt und ein System zur IT-Unterstützung erarbeitet. Diese Integration von Dienstleistungen und Prozessen wird ein partizipatives E-Government ermöglichen.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Similar content being viewed by others

Literatur

  1. Bundesministerium für Inneres (Hrsg.): BundOnline 2005 — Umsetzungsplan für die E-Government-Initiative, (Bonifatius Druck) Berlin, 2001.

    Google Scholar 

  2. Bundesrat, Bericht über den Vote électronique: Chancen, Risiken und Machbarkeiten elektronischer Ausübung politischer Rechte, 9.1.2002.

    Google Scholar 

  3. Cook M.E., `What Citizens Want From E-Government’, Technical report, Center for Technology in Government, University at Albany, 2000.

    Google Scholar 

  4. Ege, C.; Seel, C.; Scheer, A.-W.: Standortübergreifendes Geschäftsprozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung. In: Scheer, A.-W. (Hrsg.) Veröffentlichungen des Instituts für Wirtschaftsinformatik (IWi), Heft 151, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 1999.

    Google Scholar 

  5. Fontaine, P.: Europa in zehn Lektionen, in: Europäische Kommission (Hrsg.): Veröffentlichungen für ein breites Publikum, <URL:http://europa.eu.int/comm/publications/booklets/eu_glance/12/txt_de.htm

  6. Gisler, M.: Einführung in die Begriffswelt des e-Government, in: Gisler, M.; Spahni, D. (Hrsg.): eGovernment — eine Standortbestimmung, 2. Aufl., (Paul Haupt) Bern, Stuttgart, Wien, 2001.

    Google Scholar 

  7. Gisler, M.; Spahni, D.: E-Government — eine Standortbestimmung. Haupt Verlag: Bern, 2001.

    Google Scholar 

  8. Gray, J., Reuter, A.: Transaction-Processing: Concepts and Techniques, (Morgan Kaufmann Publishers) San Fransisco, 1993.

    Google Scholar 

  9. Herwig, V., E-Government — Distribution von Leistungen öffentlicher Institutionen über das Internet, (Eul) Köln, 2001.

    Google Scholar 

  10. Hunziker, A. W.: Die Prozessorganisation in der öffentlichen Verwaltung, New Public Management und Business Reengineering in der schweizerischen Bundesverwaltung. Book Series of the Institute of economic research at the University of Zurich. (Haupt Verlag) Bern, 1999.

    Google Scholar 

  11. Jakisch G.: E-Signature versus E-Identity: The creation of the Digital Citizen. DEXA 2000, (IEEE Press) London, 2000, S. 312–316.

    Google Scholar 

  12. Jansen, S. A.; Priddat, B. P.: Electronic Government — Neue Potenziale für einen modernen Staat, (Klett-Cotta) Stuttgart, 2001.

    Google Scholar 

  13. KPMG: Leading the transformation to e-government. KPMG (Hrsg.), 2000. [Li01] Lienemann, C.: Informationslogistik. (Symposium Publishing) Düsseldorf, 2001.

    Google Scholar 

  14. Mertens, P.: Integrierte Informationsverarbeitung 1 - Operative Systeme in der Industrie. 13. überarb. Aufl. (Gabler) Wiesbaden, 2001.

    Book  Google Scholar 

  15. Meir, J.: Geschäftsprozesse im eGovernment — Ein Überblick, Arbeitsbericht Nr. 5 des CC eGovernment, Berner Fachhochschule — Institut für Wirtschaft und Verwaltung, Bern, 2002.

    Google Scholar 

  16. H.; Mocker, U.; Ahlreep, J.: Handbuch E- Communication - Grundlagen. Praxisbeispiele. Szenarien. (Datakontext) Köln, 2001.

    Google Scholar 

  17. Sapusek, Annemarie: Ökonomische und juristische Analyse der Steuerhar-monisierung in der Europäischen Union, Teil 1, (Peter Lang) Frankfurt a. M., 1997.

    Google Scholar 

  18. Scheer, A.-W.; Nüttgens, M.; Zimmermann, V.: Business Process Reengineering in der Verwaltung. In: Scheer, A.-W. (Hrsg.) Veröffentlichungen des Instituts für Wirtschaftsinformatik (IWi), Heft 129, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 1996.

    Google Scholar 

  19. Schedler, K.: eGovernment und neue Servicequalität der Verwaltung. In: Gisler, Michael; Spahni, Dieter (Hrsg.) eGovernment: eine Standortbestimmung, 2. aktualisierte Aufl. (Haupt) Bern et al., 2001, S. 13–30.

    Google Scholar 

  20. Scheer, A.-W.: ARIS-Business Process Frameworks: Frameworks. (Springer) Berlin, Heidelberg, 1999.

    Book  Google Scholar 

  21. Schmidt, B.; Spoun, S.: Wege zum Electronic Government. IDT Working Paper No. I, St. Gallen, 2001.

    Google Scholar 

  22. Seel, C., Güngöz; Ö.: E-Government: Strategien, Prozesse, Technologien, Studie und Marktübersicht (Oktober 2002). In: IDS Scheer AG (Hrsg.), IDS Scheer Studien, Saarbrücken, 2002.

    Google Scholar 

  23. Tarabanis, K., Peristeras, V., Koumpis, A.: Towards a European Information Architecture for Public Administration: The InfoCITIZEN project. In: Stanford-Smith, B., Chiozza, E. (Hrsg.): E-work and E-commerce: Novel Solutions and Practices for a Global Networked Economy, Volume 2, IOS Press, Amsterdam, 2001.

    Google Scholar 

  24. Tambouris E.; Gorilas S.; Spanos E.; Ioannides A., Lopez G.: European Cities Platform for Realising Online Transaction Services. Proc. of eEverything Conference [forthcoming], 2001.

    Google Scholar 

  25. Taylor N.: Government Online — an international perspective, Annual global report, London, 2002.

    Google Scholar 

  26. Traunmüller, R.; Lenk, K.: Electronic Government als ganzheitlicher Einsatz, in: Schweighofer E.; Menzel, T. (Hrsg.): Schriftreihe Rechtsinformatik, Bandl, E-Commerce und E-Government — Aktuelle Festlegungen der Rechtsinformatik, (Verlag Österreich) Wien, 2002, S. 69–78.

    Google Scholar 

  27. Wende, I.: Grundlagen, in: Rechenberg, P.; Pomberger, G.: Informatik-Handbuch, 2. Aufl., (Carl Hansen) München, Wien, 1999.

    Google Scholar 

  28. Wimmer, M.; Traunmüller; R., Lenk, K.: Electronic Business Invading the Public Sector: Considerations on Change and Design. In Proceedings of the 34th Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS-34), Maui, Hawaii, January 3–6, 2001.

    Google Scholar 

  29. Wimmer, M.; Traunmüller R.; Lenk, K.: Prozesse der öffentlichen Verwaltung: Besonderheiten in der Gestaltung von e-Government. In: Horster (Hrsg.) Elektronische Geschäftsprozesse: Grundlagen, Sicherheitsaspekte, Realisierungen, Anwendungen. (IT Verlag) Höhenkirchen, 2001, S. 436–445.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2003 Springer-Verlag Berlin Heidelberg

About this paper

Cite this paper

Adam, O., Hans, S., Werth, D., Zangl, F. (2003). Paneuropäische, integrierte Verwaltungsdienstleistungen in Konzeption und Umsetzung. In: Uhr, W., Esswein, W., Schoop, E. (eds) Wirtschaftsinformatik 2003/Band I. Physica, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-642-57444-3_50

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-642-57444-3_50

  • Publisher Name: Physica, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-642-63266-2

  • Online ISBN: 978-3-642-57444-3

  • eBook Packages: Springer Book Archive

Publish with us

Policies and ethics