Elektrophysiologische Untersuchung

  • P. Buser
  • S. Osswald
  • M. Pfisterer
  • H.-R. Zerkowski
  • W. Brett
  • H.-H. Osterhues
Part of the Empfehlungen zur Patienteninformation book series (PATIENTEN)

Zusammenfassung

Eine elektrophysiologische Untersuchung (EPU) oder auch elektrophysiologische Studie (EPS) ist eine spezielle Untersuchung zur Abklärung von Herzrhythmusstörungen. Der Arzt kann eine EPU einerseits anordnen, um bereits bekannte Herzrhythmusstörungen genauer abklären zu lassen, andererseits auch, um bei bestimmten Patienten das Risiko einer zukünftigen Herzrhythmusstö-rung mit massiv erhöhter Herzfrequenz (Tachykar-die) besser abschätzen zu können. Weniger häufig wird eine EPU durchgeführt, um eine Herzrhyth-musstörung mit verringerter Herzfrequenz (Brady-kardie) genauer zu analysieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • P. Buser
    • 1
  • S. Osswald
    • 1
  • M. Pfisterer
    • 1
  • H.-R. Zerkowski
    • 2
  • W. Brett
    • 2
  • H.-H. Osterhues
    • 3
  1. 1.Abteilung KardiologieUniversitätsklinikenBaselSchweiz
  2. 2.Universitätsklinik für Herz- und Thoraxchirurgie KantonsspitalBaselSchweiz
  3. 3.Klinik für Innere MedizinKreiskrankenhaus LörrachLörrachDeutschland

Personalised recommendations