Advertisement

Kipptischuntersuchung

  • P. Buser
  • S. Osswald
  • M. Pfisterer
  • H.-R. Zerkowski
  • W. Brett
  • H.-H. Osterhues
Part of the Empfehlungen zur Patienteninformation book series (PATIENTEN)

Zusammenfassung

Die Kipptischuntersuchung oder tilt table test un-tersucht die Kreislaufregulation, das heißt das komplexe Zusammenspiel von Puls, Blutdruck, Ge-fäßwiderstand und deren Regulierung durch das vegetative Nervensystem (Gesamtheit der dem Ein-fluss des Willens nicht untergeordneter Nerven). Dazu wird der Patient nach einer Ruhephase auf einer kippbaren Liege während ca. 45 Minuten in eine aufrechte Position (70° Schräglage) gebracht.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • P. Buser
    • 1
  • S. Osswald
    • 1
  • M. Pfisterer
    • 1
  • H.-R. Zerkowski
    • 2
  • W. Brett
    • 2
  • H.-H. Osterhues
    • 3
  1. 1.Abteilung KardiologieUniversitätsklinikenBaselSchweiz
  2. 2.Universitätsklinik für Herz- und Thoraxchirurgie KantonsspitalBaselSchweiz
  3. 3.Klinik für Innere MedizinKreiskrankenhaus LörrachLörrachDeutschland

Personalised recommendations