Advertisement

Tachykarde Arrhythmien

  • P. Buser
  • S. Osswald
  • M. Pfisterer
  • H.-R. Zerkowski
  • W. Brett
  • H.-H. Osterhues
Chapter
Part of the Empfehlungen zur Patienteninformation book series (PATIENTEN)

Zusammenfassung

Der Begriff Arrhythmie bezieht sich auf alle For-men von Herzrhythmusstörungen. Unter tachykarden Arrhythmien (Tachykardien) versteht man Herzrhythmusstörungen, die mit einem schnellen (griech. ταγοζ=schnell) Puls einhergehen. Generell spricht man dann von tachykarden Herzrhyth-musstörungen, wenn der Puls über 100 Schläge pro min (beats per minute= bpm) beträgt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • P. Buser
    • 1
  • S. Osswald
    • 1
  • M. Pfisterer
    • 1
  • H.-R. Zerkowski
    • 2
  • W. Brett
    • 2
  • H.-H. Osterhues
    • 3
  1. 1.Abteilung KardiologieUniversitätsklinikenBaselSchweiz
  2. 2.Universitätsklinik für Herz- und Thoraxchirurgie KantonsspitalBaselSchweiz
  3. 3.Klinik für Innere MedizinKreiskrankenhaus LörrachLörrachDeutschland

Personalised recommendations