Advertisement

Abkopplung von Körperschall

  • Franz Gustav Kollmann
Chapter
  • 336 Downloads

Zusammenfassung

Die Abkopplung von Körperschall stellt in der Maschinenakustik eine wichtige Aufgabe dar. Um die Übertragung unerwünschter Schwingungen zwischen mechanischen Systemen zu vermindern, werden zwischen die Systeme Feder- und dämpfenden Elemente geschaltet. Durch das Zwischenschalten derartiger Elemente werden die Systeme abgekoppelt. Zur Abkopplung besonders geeignet sind Gummielemente, da sie sowohl federnde als auch dämpfende Eigenschaften aufweisen [46]. Ihre Wirkung besteht primär nicht darin, dem System Körperschallenergie durch Dissipation zu entziehen. Vielmehr sollen sie den Abfluß von Körperschallenergie in die Umgebung „eindämmen“. Sie werden daher als Dämmelemente bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Franz Gustav Kollmann
    • 1
  1. 1.Maschinenelemente und MaschinenakustikTechnische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations