Advertisement

Vertigo

Part of the Springer Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Fall 1. Eine 60 jährige Frau berichtet über plötzlich auftretende Schwindelattacken,speziell bei Kopfbewegungen. Diese heftigen Schwindelattacken dauern bis zu einer Minute, und sie sei danach oft noch über Minuten bis zu Stunden benommen. Dieser Schwindel sei zum erstenmal vor vier Wochen aufgetreten, habe zugenommen und trete inzwischen täglich auf.Die gezielte Befragung ergibt,daß der Schwindel regelmäßig auftritt, wenn sie sich im Bett liegend nach rechts dreht.Sie könne deswegen entgegen ihrer Gewohnheit nur auf ihrer linken Seite schlafen. Auch sei sie schon mehrmals mit heftigem Schwindel aufgewacht. Der erfahrene Kliniker kann schon aus der Anamnese schließen, daß hier höchstwahrscheinlich ein Lagerungsschwindel vorliegt, und er kann die Patientin durch ein einfaches Lagerungsmanöver des Kopfes von ihren Beschwerden befreien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Baloh RW (1984) Dizziness, Hearing Loss, and Tinnitus: the Essentials of Neurotology. FA Davis, PhiladelphiaGoogle Scholar
  2. 2.
    Baloh RW, Halmagyi GM (1996) Disorders of the Vestibular System. Oxford University Press, New York OxfordGoogle Scholar
  3. 3.
    Bottini G, Sterzi R, Paulescu E, Vallar G, Cappa SF, Erminio F, Passingham RE, Frith CD, Frackowiak RSJ (1994) Identification of the central vestibular projections in man: a positron emission tomography activation study. Exp Brain Research 99: 164–169CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Brandt Th (1990) Vertigo: Its Multisensory Syndromes. Springer, LondonGoogle Scholar
  5. 5.
    Cohen B, Henn V (1988) Representation of Three-Dimensional Space in the Vestibular, Oculomotor, and Visual Systems. Annals of the New York Academy of Sciences, vol 545Google Scholar
  6. 6.
    Highstein SM, Cohen B, Büttner-Ennever JA (1996) New Directions in Vestibular Research. Annals of the New York Academy of Sciences, vol 781Google Scholar
  7. 7.
    Leigh RJ, Zee DS (1991) The Neurology of Eye Movements, 2nd edn. FA Davis, PhiladelphiaGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • V. Henn

There are no affiliations available

Personalised recommendations