Advertisement

Therapieverfahren

  • Wilhelm Burtscheidt
Chapter
  • 79 Downloads

Zusammenfassung

Der Begriff Motivation wurde in der Suchttherapie lange in einer sehr schematischen und unrefleKtierten Weise gebraucht. Dagegen setzt sich inzwischen zunehmend die ErKenntnis durch, dass Veränderungen des Verhaltens und der Einstellung auf hochKomplexen, bewussten wie unbewussten, dynamischen Abwägeprozessen beruhen (Petry 1993):

In diesem Entscheidungsprozess werden die schon eingetretenen oder drohenden Nachteile des aKtuellen Verhaltens, die Vorteile alternativer Verhaltensweisen, die Erfolgsaussichten, die dem Veränderungsprozess zugeschrieben werden, und die mit einer Veränderung verbundenen Belastungen gegeneinander abgewogen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Burtscheidt
    • 1
  1. 1.Rheinische Kliniken Düsseldorf Psychiatrische KlinikHeinrich-Heine-UniversitätDüsseldorf

Personalised recommendations