Advertisement

Dermatomykosen pp 145-147 | Cite as

Patienteninformationen

  • Claus Seebacher
Part of the Optimierte Arzneimitteltherapie book series (ARZNEIMITTELTH.)

Zusammenfassung

Pilzkrankheiten der Haut sind sehr weit verbreitet. Etwa 30—40% der Bevölkerung weisen an einer Körperstelle eine Pilzinfektion auf. Handelt es sich dabei um eine Mykose in den Zehenzwischenräumen, so bereitet diese Infektion wenig oder keine subjektiven Beschwerden und bleibt demzufolge vom Betroffenen oft lange unbemerkt. Erst wenn sich die Pilzkrankheit auf andere Stellen der Körperhaut ausbreitet, entstehen stärkere Entzündungen, die Juckreiz und ggf. auch Schmerzen bereiten können. Ein ästhetisches Problem stellen die Nagelmykosen dar, weil hierdurch, für jedermann sichtbar, die Nagelplatte vollständig zerstört werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Claus Seebacher
    • 1
  1. 1.Hautklinik des Krankenhauses Dresden-FriedrichstadtStädtisches KlinikumDresdenGermany

Personalised recommendations