Forensische Aspekte eines Anfängers in der Roboterchirurgie am Herzen / Liability in Robotic Surgery

  • H. Mächler
  • P. Bergmann
  • E. Mächler
  • M. Anelli-Monti
  • B. Rigler
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 2001)

Zusammenfassung

Die Grundsätze des roboterchirurgischen Haftungsprozesses (Vertragshaftung, deliktische Haftung) sind der Patientenschaden, die Kausalität, die Rechtswidrigkeit und das Verschulden. Der Patient muß verstärkt bezüglich seiner Behandlungsart, seines Risikos und über mögliche technische Gebrechen aufgeklärt werden. Der Roboterchirurg schuldet die Sorgfalt eines pflichtgetreuen Durchschnittsarztes und die „State of the Art“-Behandlung. Es ist auf die mögliche Verletzung der Aufsichtspflicht gegenüber dem Hilfspersonal Wert zu legen. Ein Problem ist der gerichtsmedizinische Sachverständige ohne Erfahrung mit der Roboterchirurgie. Direkt am Operationstisch sollte ein Chirurg anwesend sein, der zumindest gleich gut ausgebildet ist wie der vor dem Monitor Tätige. Roboterchirurgie muß gleich gut, wenn nicht besser sein. Zu bedenken ist, daß der Patient der Pionier ist.

Schlüsselwörter

Roboterchirurgie Forensische Aspekte 

Summary

The grounds for liability with robotic surgery include damage to patients, causality, illegality and guilt. The patient must receive very comprehensive information on the treatment under consideration, his/her risk and what will be done in the case of technical failure. The surgeon operating the robotic device is obliged to provide normal conscientious care and state-of-the-art treatment. In addition, there is possible neglect of supervisory duties vis-à-vis other hospital personnel to be considered. A special problem is posed by a forensic physician who lacks experience in robotic surgery. There should be a surgeon at the operating table who is at least equally skilled as the surgeon operating the monitor. Robotic surgery must ultimately be at least as effective as conventional surgery, if not better. It must, however, be borne in mind that in cases involving this new technology, it is that patient who is the pioneer.

Keywords

Robotic surgery Liability 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • H. Mächler
    • 1
  • P. Bergmann
    • 1
  • E. Mächler
    • 2
  • M. Anelli-Monti
    • 1
  • B. Rigler
    • 1
  1. 1.Klinische Abteilung für Herzchirurgie, Karl-Franzens-Universität GrazDeutschland
  2. 2.Rechtsanwalt in GrazGraz, ÖsterreichDeutschland

Personalised recommendations