Advertisement

Datenschutz

  • Rainer Koitz
Part of the Recht- schnell erfasst book series (RECHT)

Zusammenfassung

Datenschutz läßt sich nicht vom Wort her begreifen. Nicht Daten sind das Rechtsgut, nicht Schutz der Daten gegen Weitergabe ist primäres Ziel. Das Bundesdatenschutzgesetz beginnt mit der für alle Datenschutzvorschriften zutreffenden Zweckbeschreibung: Jede natürliche Person soll davor geschützt werden, daß sie durch den Umgang mit ihren personenbezogenen Daten in ihrem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird. Datenschutz ist also besonderer Persönlichkeitsrechtsschutz, dessen Grundlage Würde (Art. 1 I GG) und freie Selbstbestimmung des Menschen (Art. 2 I GG) sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Rainer Koitz
    • 1
  1. 1.FB Informatik/MathematikHochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH)DresdenGermany

Personalised recommendations