Advertisement

Personalmanagement

Chapter
  • 96 Downloads

Zusammenfassung

E-Learning hat sich in den letzten Jahren zum zentralen Schlagwort der individuellen und betriebUchen Weiterbildung entwickelt. Im Folgenden werden die wichtigsten Begriffe und Leitfragen rund um das Thema geklärt und Orientierungshilfen für die sinnvolle Nutzung neuer Lerntechnologien gegeben. Die Mehrzahl kleiner und mittlerer Unternehmen steht, was E-Learning betrifft, noch am Anfang und braucht entsprechende Entscheidungshilfen: Was konkret sind die betriebUchen Anforderungen und wie lässt sich E-Learning für die Weiterbildungspraxis nutzen? Ein Blick auf die bisherigen Erfahrungen in Großunternehmen zeigt, welche Vorteile man sich von E-Learning verspricht und was es tatsächlich leisten kann. Eine Übersicht der kritischen Erfolgsfaktoren dient dabei als erste Grundlage für die Ausarbeitung einer erfolgreichen Einführungsstrategie. Am Ende des Artikels sind einige Anregungen und Tipps für Entscheider aufgeführt. Ein abschließender Kriterienkatalog erleichtert die Beurteilung und Auswahl von E-Learning-Produkten und Dienstleistern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweis

  1. Delphi-Studie 1999, Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hg), zu beziehen über das Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI), Karlsruhe, www.isi.fhg.deGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations