Advertisement

E-Commerce

Chapter
  • 103 Downloads

Zusammenfassung

In der heutigen Entwicklung am Markt ist es sehr schwer, Trends zu erkennen, die auch noch in der Zu kunft Bestand haben werden. So muss sich jeder Verantwortliche im Bereich E-Commerce sehr gut überlegen, welche Ziele er vor allem mit seiner E-Commerce-Lösung erreichen möchte. Eine E-Commerce-Lösung ist letztendUch der Aufbau eines neuen Vertriebs-, Beschaffungs- oder Bündelungsweges, mit dem sich das Unternehmen in Zukunft ein effektiveres Arbeiten und dadurch geldwerte Verbesserungen verspricht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dolmetsch, Ralph: E-Procurement, Addison-Wesley: München 2000Google Scholar
  2. Hentrich, Johannes: B2B-Katalog-Management, Galileo Press GmbH: Bonn 2001Google Scholar
  3. Palme, Klaus, „eCl@ss — das Klassifikationssystem für E-Commerce im Internet“, in: Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (Hrsg.): Leistung und Lohn, Heider-Verlag: Bergisch-Gladbach 2000Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations