Depressionen pp 119-132 | Cite as

Bedeutung von Arzneimittelsicherheitsnetzwerken für die Qualitätssicherung der medikamentösen Depressionsbehandlung

Conference paper

Zusammenfassung

Die Arbeitsgemeinschaft Arzneimitteltherapie bei psychiatrischen Erkrankungen (AGATE) ist ein Zusammenschluß von mittlerweile 20 Versorgungskrankenhäusern für Psychiatrie unter dem Dach des Verbandes der Bayerischen Bezirke (Abb. 1, vgl. Autorenfußnote). Die Arbeitsgemeinschaft beschäftigt sich mit allen Aspekten der Psychopharmakatherapie:
  • Im Rahmen der Arzneimittelüberwachung in der Psychiatrie Bayerns (AMÜP-Bayern) werden unerwünschte Arzneimittelwirkungen unter Psychopharmaka erfaßt, dokumentiert und an die Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft bzw. das Bundesinstitut für Arzneimittel- und Medizinprodukte weitergeleitet.

  • Im Rahmen der sogenannten Stichtagserhebungen werden Daten zum Verordnungsverhalten von Psychopharmaka erhoben.

  • Im Rahmen der Nutzen-Risikobewertung neuer Wirkstoffe erarbeiten sich die Mitarbeiter eine eigene, am praktischen Einsatz orientierte Meinung Über einen neuen Wirkstoff.

  • Die Arbeitsgemeinschaft Arzneimitteltherapie bei psychiatrischen Erkrankungen (AGATE) koordiniert die Durchführung klinischer Studien.

  • Die Arbeitsgemeinschaft baut außerdem derzeit einen eigenen Arzneimittelinformationsdienst auf, der eng mit dem Beratungszentrum für Reproduktionstoxikologie in Ulm, Dr. Wolfgang Paulus, kooperiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Lippert E, Aigner JM, Grohmann R, Klein HE, Schmauß M, Rüther E (1996) Anwendungshäufigkeiten und Dosierungen von Psychopharmaka an psychiatrischen Versorgungskrankenhäusern. Psychopharmakotherapie 3: 178–183Google Scholar
  2. 2.
    Haen E, Aigner JM, Jost D, Lippert E, Spindler P, Klein HE (1999) Die Arzneimittelchung in der Psychiatrie Bayerns (AMÜP-Bayern). Arzneimitteltherapie 17:93–96Google Scholar
  3. 3.
    Olfson M, Marcus SC, Pincus HA, Zito JM, Thompson JW, Zarin DA (1998) Antidepressant prescribing practices of outpatient psychiatrists. Arch Gen Psychiatry 55:310–316PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • E. Haen

There are no affiliations available

Personalised recommendations