Advertisement

Zusammenfassung

Trotz wesentlicher Verbesserungen in den morphologischen und funktionellen Diagnostikmethoden wie Ultraschall, CT, MRT, SPECT und eines maximalen Einsatzes therapeutischer Maßnahmen sind die Ergebnisse in der Onkologie (Lebensverlängerung, kurative Erfolge) eher bescheiden. Dies ist zum Großteil darauf zurückzuführen, dass bei der Erstdiagnose die kritische Tumormasse (> 1 g), die einen kurativen Erfolg erwarten lässt, bereits überschritten ist und/oder eine systemische Erkrankung (Fernmetastasen) vorliegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • H. Bender

There are no affiliations available

Personalised recommendations