Advertisement

Berechnung von Traggerüsten

  • Wolf Jeromin
Chapter
  • 170 Downloads

Zusammenfassung

Der Nachweis der Standsicherheit von Traggerüsten muß den besonderen Gegebenheiten dieser temporären Bauten Rechnung tragen. Das betrifft sowohl die Einwirkungen als auch die gegebenen Querschnittswiderstände. Für die Einwirkungen sind den technischen Regeln [4.12] und [4.11] hinreichend genaue Größen zu entnehmen. Sie wirken aber auf Systeme, die anders als Dauerbauwerke durch folgende Einflüsse bestimmt werden:
  • Der Betonierbetrieb bestimmt die Art der Belastung.

  • Traggerüste und Schalungen sind „Baubehelfe“; eine geringere Sorgfalt bei der Ausführung führt trotz Prüfung zu Mängeln.

  • Die Verbindungen der Traggerüstteile haben eine große Nachgiebigkeit.

  • Wegen häufiger Wiederverwendung kann der Erhaltungszustand von Bauteilen schlechter sein als bei Dauerbauwerken.

  • Die Gründung von temporären Bauwerken ist oft weniger sorgfältig geplant und ausgeführt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Wolf Jeromin
    • 1
  1. 1.Köln

Personalised recommendations