Advertisement

Content Management (Katalogverwaltung)

  • Alexander-Philip Nekolar
Chapter
  • 335 Downloads

Zusammenfassung

Nun möchte ich auf das Herz einer jeden e-Procurement Lösung eingehen — die Katalogengine bzw. die zur Verfügung gestellten Informationen (Lieferantenkataloge). Der Aufwand, welcher für die Pflege und Wartung eines Lieferantenkataloges notwendig ist, wird von den meisten Unternehmen und Einkaufsabteilungen stark unterschätzt. Diese arbeits- und zeitintensive Tätigkeit bzw. die mögliche Alternativen, möchte ich in der folgenden Arbeit näher beleuchten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 57.
    Vgl. TPN Register (2000), The Secret to speeding your internet Procurement ROIGoogle Scholar
  2. 58.
    Vgl Pool (1999), Content Management — The Critical Success Factor for e-ProcurementGoogle Scholar
  3. 61.
    Vgl. UN/SPSC (2002), UN/SPSC White PaperGoogle Scholar
  4. 62.
    Vgl. BMECat (2001), Neue Version des E-Business Standards BMECatGoogle Scholar
  5. 63.
    Vgl. BMECat (2001), Release Infos BMECatGoogle Scholar
  6. 64.
    Vgl. cXML (2001), cXML FAQ www.cxml.org
  7. 65.
    Vgl. cXML (2001), cXML User’s Guide, www.cxml.org

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Alexander-Philip Nekolar
    • 1
  1. 1.Telekom Austria AGWienÖsterreich

Personalised recommendations