Advertisement

Analysesoftware für die Infektionsepidemiologie

  • Mirjam Kretzschmar
  • Ralf Reintjes
  • Lutz Wille

Zusammenfassung

Im Folgenden stellen wir einige Arbeitswerkzeuge zur Analyse von infektionsepidemiologischen Daten vor. Bei der Analyse epidemiologischer Daten, vor allem bei großen Datensätzen, werden in der Infektionsepidemiologie häufig ähnliche Softwareprogramme verwendet, wie es in anderen Bereichen der Epidemiologie üblich ist

Programmpakete wie beispielsweise SAS, SPSS oder Stata haben hier eine weite Verbreitung. Auch wenn sie nicht speziell für epidemiologische Fragestellungen entwickelt worden sind, beinhalten diese Programme eine große Zahl Features, wie sie bei der Analyse epidemiologischer und auch infektionsepidemiologischer Daten benötigt werden (deskriptive Analysen, univariate Analysen, multivariate Analysen, Trend-Tests etc.). Ein Austausch von Datensätzen zwischen unterschiedlichen Programmen über Import- und Exportfunktionen ist i. Allg. einfach und wird durch entsprechende Komponenten unterstützt. Eine ausführliche Beschreibung der genannten Softwareprodukte und weiterer Programme kann an dieser Stelle nicht erfolgen und wird der einschlägigen Literatur überlassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Mirjam Kretzschmar
    • 1
  • Ralf Reintjes
    • 2
  • Lutz Wille
    • 3
  1. 1.Department of Infectious Disease EpidemiologyRIVM, National Institute of Public Health and the EnvironmentBA BilthovenThe Netherlands
  2. 2.Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, Studiengang GesundheitHamburg
  3. 3.Bielefeld

Personalised recommendations