Organische psychische Krankheiten

  • Josef Schöpf
Chapter

Zusammenfassung

Den organischen psychischen Krankheiten liegt eine nachweisbare zerebrale Schädigung zugrunde. Das kann eine Hirnkrankheit, eine Hirnverletzung oder eine Allgemeinerkrankung mit zerebralen Auswirkungen sein. Zerebrale Störungen, die durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt sind, werden in ICD-10 bei den substanzinduzierten Krankheiten (F1) klassifiziert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Josef Schöpf
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations